Demobetrieb/Veranstaltungen

Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau

Das bundesweite Netzwerk der Demonstrationsbetriebe wurde im Jahre 2002 auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gegründet. Heute gehören ihm ca. 230 ökologisch arbeitende Betriebe aller landwirtschaftlichen Produktionssparten an. Ihr gemeinsames Ziel ist es, die Vorteile der ökologischen Landwirtschaft Verbrauchern, wie auch Händlern und Erzeugern praxisnah auf ihren Höfen zu vermitteln. Für ihren Zeitaufwand während der hierzu dienenden Veranstaltungen erhalten die Betriebsleiter eine Vergütung im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.

Der Brühler Hof ist von Anfang an dabei und feierte im Jahr 2012 sein 10-Jähriges Jubiläum.
Etwa siebenmal jährlich laden wir zu Demonstrationsbetrieb-Veranstaltungen ein.
Dabei steht die Information zum ökologischen Weinbau stets im Mittelpunkt. Wie es bei einem so spannenden Thema wie dem Ökowein nicht anders sein kann, kommen natürlich auch der Erlebnis- und Genuss-Faktor nicht zu kurz.

Beginnend mit dem Wald- und Wein-Erlebnis und der Weinbergskräuter-Wanderung zu Muttertag, der Rad- und Wein-Rallye und der Jahrgangsverkostung an Pfingsten, ziehen sich die Veranstaltungen mit der Pergel-Wanderung und der Weinlese für Neugierige über den Herbst bis zur Bio-Glühwei(h)n-Nacht um den Nikolaustag.

Hier die aktuelle Veranstaltungs-Übersicht.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen rechtzeitig an. Lediglich die Jahrgangsverkostung und die Bio-Glühwei(h)n-Nacht sind anmeldungsfrei.
Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen zum Netzwerk der Demonstrationsbetriebe unter www.demonstrationsbetriebe.de

Presse

Klicken Sie hier, um weitere Bilder zum Thema „Demobetrieb” zu sehen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.